EN

Reinhören
7 Nächte

Skifahren & Snowboarden am Arlberg

Das größte Skigebiet Österreichs

Von Anfang Dezember bis Mitte April erleben Sie beim Skifahren am Arlberg ein Skigebiet der Superlative. Seit dem Winter 2016/2017 verbindet die neue Flexenbahn, die von der Alpe Rauz nach Zürs gondelt, erstmals ein Tiroler und Vorarlberger Skigebiet. Durch diese neue und drei weitere Bahnen sind nun alle Orte am Arlberg auf Skiern erreichbar. Freuen Sie sich auf das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, das mit der Erweiterung in die Liste der fünf größten Skiregionen der Welt aufgestiegen ist! 305 Pistenkilometer und mehr als 200 Kilometer Abfahrten im unvergleichlichen Arlberg-Powder sowie mehrere abwechslungsreiche Funparks ermöglichen Wintersporterlebnisse, die ihresgleichen suchen. Als Gast im Sporthotel Auriga in Lech erhalten Sie den Skipass für das grandiose Skigebiet Arlberg übrigens direkt an der Rezeption.

Schneegarantie in Lech am Arlberg | Lech Zürs Tourismus GmbH
Grenzenloser Pistenspaß in Lech am Arlberg

Entdecken Sie die legendäre Skirunde „Der Weiße Ring“ und die neue Herausforderung „Run of Fame“:

Der Weiße Ring: Halbtagesrunde mit 22 Kilometern leichten und mittleren Skiabfahrten sowie 5.500 Höhenmetern, Aussichtsplattformen am Rüfikopf und Madloch, Start und Ziel in Lech am Arlberg. Tipp: Nehmen Sie am jährlich im Januar stattfindenden Rennen auf dem Weißen Ring teil.

Run of Fame: neue, spektakuläre Tagesrunde mit 65 Kilometern Abfahrten und 18.000 Höhenmetern. Diese aussichtsreiche Skirunde ist den Stars aus Film und Sport gewidmet, die am Arlberg ihre Spuren in den Schnee zogen. Start und Ziel in St. Anton/Rendl und Warth.

Wussten Sie schon? Der Arlberg ist die Wiege des alpinen Skisports! Am 3. Januar 1901 beschlossen sechs Sportsfreunde, die auf ihren Skiern von St. Anton nach St. Christoph unterwegs waren, die Gründung eines Skiclubs. Mit dessen Hilfe sollten mehr Menschen die Schönheiten des winterlichen Arlbergs entdecken können. Dieser Skiclub existiert bis heute als exklusivster Wintersportclub der Welt, die Mitglieder kommen aus aller Herren Länder. Der Skiclub Arlberg initiierte schon drei Jahre nach seiner Gründung die ersten Skirennen, damals ganz ohne Lifte und präparierte Abfahrten. In den folgenden Jahrzehnten gingen zahlreiche Spitzensportler, die sogar bei Olympischen Spielen siegreich waren, aus diesem Club hervor.

Skitickets für Kinder & Erwachsene

Flexible Skipässe für die Skiregion Arlberg

Ganz egal, wann und wie oft Sie im Urlaub am Arlberg skifahren wollen: Ihren Skipass erhalten Sie ganz bequem in der Rezeption im Hotel Auriga. So kommen Sie zu Ihrem Arlberg-Skipass: Teilen Sie uns Namen und Geburtsdatum des Skipassinhabers mit und bezahlen Sie Ihr Ticket und die Depotgebühr von Euro 5,- bei der Abholung. Schon kann es losgehen!

Skiunfall ohne Kostenlawine

Sicher skifahren: die Arlberg Safety Card

Nützten Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Skipass die Arlberg Safety Card (ASC) zu erwerben. Ihre Vorteile: Sie haben mit der ASC vollen Anspruch auf Ersatz der oft sehr hohen Bergekosten nach einem Skiunfall im vom Ski Arlberg organisierten Skigebiet. Der Preis für Ihre finanzielle Absicherung: bis zu acht Tage Euro 15,-, ab neun Tagen Euro 25,-.

News aus dem Arlberg-Skigebiet

Alle aktuellen Informationen: Ski Arlberg App

Mit der Ski Arlberg App, die Sie kostenlos auf Ihrem Smartphone installieren können, haben Sie alle wichtigen Informationen und interessanten Neuigkeiten stets griffbereit. Die Orientierung im größten Skigebiet Österreichs wird zudem zum Kinderspiel. Zusätzlich können Sie Ihre gefahrenen Skikilometer tracken oder die nächste Skihütte anpeilen.

87 Bahnen und Lifte

Modernste Panorama-Gondel- und Pendelbahnen, Zweier-, Vierer- und Sechser-Sessellifte und Schlepplifte befördern Sie rasch zum Startpunkt Ihrer Skiabfahrt oder ins nächste Skigebiet am Arlberg.

305 Pistenkilometer

Im Skigebiet Arlberg erwarten Sie 131 km leichte (blaue), 123 km mittelschwere (rote) und 51 km schwere (schwarze) Skiabfahrten für Anfänger, Familien, fortgeschrittene Skifahrer und Profis.

200 Tiefschnee KM

Das Skigebiet Arlberg ist für seine traumhaft schönen Tiefschneeabfahrten bekannt und berühmt. Mit dem Skiguide genießen Sie mehr als 200 unglaubliche Abfahrtskilometer in feinstem Powder.

Schneesicherer Arlberg

Der Arlberg gilt zu Recht als eine der schneesichersten Wintersportregionen der Alpen. Im Durchschnitt fallen in jedem Winter sieben Meter Schnee. Mehr als genug also zum Skifahren & Boarden.

4 Funparks & Funslopes

Viel Spaß und Action im Snowpark Lech am Schlegelkopf, im Funpark mit Freeridegarten in St. Anton, auf der Funslope Steffisalm & Skimovie in Warth sowie auf der Funslope am Galzig in St. Anton!

Skischulen und Skiguides

In Lech und in allen anderen Orten am Arlberg stehen Ihnen Skischulen mit bestens ausgebildeten Schnees- portlehrern zur Verfügung: Gruppen- und Privatunterricht sowie Skiguiding.

Ihr Skiurlaub im Hotel Auriga in Lech

Die besten Wintersport-Angebote

Holen Sie sich Ihren Skipass gleich bei der Ankunft im Sporthotel Auriga an der Rezeption ab, verstauen Sie Ihr Equipment im Skikeller mit persönlichem Spind und kosten Sie das Skigebiet am Arlberg von der ersten bis zur letzten Urlaubsminute voll aus. Im Preis für Ihr Skiangebot sind Unterkunft, Verwöhn-Halbpension, Wellness & Spa, ein Tiefgaragenplatz und viele Extras mehr inkludiert. Buchen Sie am besten noch heute!

Newsletter bestellen

Sie möchten gerne die neuesten Auriga-Urlaubsangebote und interessante Informationen für Ihren Arlberg-Urlaub per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich bitte für den kostenlosen Auriga-Newsletter an.