7 Nächte

Massagen im Spahotel Auriga in Lech

Entspannung für Körper und Seele

Massagen im Urlaub sind Auszeiten, die Sie sich gönnen sollten. Berührung, Wärme, angenehme Düfte und Klänge entführen Sie für die Dauer Ihres Wellness-Treatments in eine Welt des Wohlbefindens. Wählen Sie im Auriga-Spa aus dem vielfältigen Angebot an klassischen und medizinischen Massagen sowie Genießer-Anwendungen. Nach einem sportlichen Skitag am Arlberg kann eine Fuß- und Beinmassage wahre Wunder bewirken. Bitte vereinbaren Sie Ihre Massagetermine an der Rezeption!

Ganzkörper, Teilkörpermassage

Bei der klassischen Ganz- oder Teilkörpermassage werden Verspannungen gelöst und werden allgemeine, so wie auch spezifische Lockerungen der Muskulatur erzielt. Die klassische Massage ist, wie der Name bereits verrät, der „Klassiker“ der Massagen und ist ein Garant für Wohlbefinden.

Dauer 60 Minuten

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage aktiviert das gesamte Lymphsystem und beeinflusst den Lymphstrom. Dadurch fördert diese Behandlung die allgemeine Regeneration des Körpers und Stärkung des Immunsystems. Anfänglich wurde die Lymphdrainage nur zur Therapie verschiedener Ödeme und Pathologien eingesetzt, wird diese Behandlungsmethode mittlerweile auch sehr erfolgreich bei z.B. Verdauungsbeschwerden, Stresszuständen und ästhetisch-kosmetischer Beschwerden eingesetzt.

Dauer 25 oder 60 Minuten

Mobilisierende Physiotherapie

Bei Störungen, Verletzungen oder Erkrankungen des Bewegungsapparates, kann eine manuelle Therapie (Mobilisation) gute Erfolge erzielen. Ein weiteres Standbein der modernen Physiotherapie ist die Heilgymnastik und funktionelles Training. Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass Bewegung und gezieltes Training die einzige dauerhafte Lösung von Beschwerden des Bewegungsapparates sind.

Dauer 50 Minuten

Fußreflexzonen-
massage

„In den Füßen spiegelt sich das Abbild des gesamten Menschen: körperlich, und geistig.“ -Hanne Marquardt
Bei der Fußreflexzonenmassage werden die Füße in spezielle (Reflex)Zonen unterteilt, die in einer direkten Wechselwirkung mit den jeweiligen Körperteilen und Organen stehen. Während der Behandlung, probiert der Therapeut, mittels Massage der jeweiligen Reflexzonen Störungen und Schwachstellen positiv zu beeinflussen.

Dauer 25 Minuten

Bindegewebe-
massage (Cupping)

Bei der Bindegewebsmassage wird versucht, Spannungen/Verklebungen im Bindegewebe zu lösen. Diese Massage wird oft zusätzlich zur klassischen Massage oder Lymphdrainage gebucht um nicht nur Muskeln, sondern auch Haut & Bindegewebe optimal zu durchbluten und stärken. Während der Massage werden spezielle Silikon-Massagecups verwendet um einen optimalen Effekt zu erzielen.

Dauer 25-60 Minuten

„Blackroll“-Mobilisation für Verletzungsvorbeugung und Regeneration

Eine Faszienrolle gehört in das Sportassortiment jedes Sportlers. Mit Hilfe der Blackroll Faszienrolle lernt der Gast, den Körper selbst zu mobilisieren und massieren. Die Therapeutin führt den Gast Schritt für Schritt durch die Abläufe der „Roll-Techniken“. Diese Art der Selbstmassage und -Mobilisation kann auch als Warm-up und Regeneration vor und nach dem Sport sehr effektiv benützt werden.

Dauer 15-20 Minuten

Funktionelles Slingtraining und „Neurac-Behandlung“ mit „Redcord“

Mit Hilfe des „Redcord“ Systems, wird der Bewegungsapparat mit Schlingen und Seilen funktionell untersucht und trainiert. Durch das „Redcord“ Training, kann man die Muskeln „neu einstellen“ und dadurch ganzheitliche Kraft aufbauen. Dieses Training ist ideal als Teil einer Physiotherapiebehandlung oder als präventives Aufbau-Training oder Stabilitätstraining.

Dauer 60 Minuten

Funktionelles Training / Verletzungspräventionstraining

Beim funktionellen Training steht die Verletzungsprävention und Steigerung der Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Das Training wird gezielt aufgebaut, meistens wird mit Körpergewicht Übungen begonnen und im Laufe der Zeit wird das Training mit weiteren Hilfsmitteln (Bällen, Schlingen, Gewichten, etc.) intensiver gemacht. Im Gegensatz zum herkömmlichen (Kraft) Training, wird die Kraft, Stabilität und Mobilität der Muskeln aufgebaut und macht so den Körper fit für das Training, den Alltag und den Wettkampf.

Dauer 60 Minute

Behandlung nach Sportunfällen und -Verletzungen

Die Behandlung akuter Sportverletzungen sowie die Reha nach Unfällen oder chirurgischen Eingriffen ist sehr wichtig. Das Ziel jedes Behandlungsplans ist, dass die sportlichen Aktivitäten nach dem Unfall wieder aufgenommen werden können und der Patient oder der Sportler jegliche Aktivitäten wieder voll belastbar und schmerzfrei aufnehmen kann. Dies wird in Absprache mit dem behandelnden Arzt durch eine individuell erstellte Physiotherapie erzielt.

Dauer 50 Minuten

Faszienbehandlung

Faszien wurden früher oft einfach und simpel als Bindegewebe abgestempelt. Durch viel Forschung wurde klar, dass Faszien sich fast überall im Körper (Haut, Muskeln und Organen) befinden. Durch aktive und passive „Faszien Release Techniken“ nach dem Amerikanischen „Anatomy Trains“ Prinzip, wird während einer Behandlung die myofasziale Spannung reduziert und dadurch auch der Schmerz gelindert und die Mobilisation der Strukturen gefördert.

Dauer 25 Minuten

Medical (Kinesio) Taping

Mit Kinesio Taping lassen sich schmerzhafte Beschwerden des Bewegungsapparates therapieren. Die ursprünglich aus der japanischen Heilkunde stammenden Tapes, gehören längst nicht nur mehr zum Spitzensport, sondern helfen auch gegen alltägliche Beschwerden. Das Tape kann zur Stabilisation eines Gelenkes, zur Entspannung eines Muskels, zur Behandlung von Narbengewebe oder zum Abfluss gestauter Lymphflüssigkeit verwendet werden.

Dauer 10 Minuten

Bewegungs- und Haltungsanalyse

Viele der oft vorkommenden Beschwerden und Schmerzen des Bewegungsapparates sind zurück zu führen auf einseitige oder nicht korrekte Bewegungen oder Haltung im Alltag und/oder im Berufsleben. Simple Tipps und Übungen können oft einen großen Effekt auf den Körper haben. Durch eine Bewegungs- oder Haltungsanalyse kann unsere Therapeutin einen einfachen und vor allem realistischen Übungsplan für zu Hause oder am Arbeitsplatz zusammenstellen; Erfolg (und Schmerzfreiheit) ist garantiert.

Dauer 25 Minuten

Muskuloskeletaler Ultraschall

Ultraschallgebildung wird in der Physiotherapie zur Visualisierung der Muskelaktivität und Ergänzung der Funktionsuntersuchung eingesetzt. Mit dem Ultraschall können verletzte Strukturen des weichen Gewebes im Körper in Bild gebracht werden. Dank des Ultraschalls können Verletzungen schneller eingestuft werden und kann dadurch ein sehr präziser Therapieplan erstellt werden. Dies hat zur Folge, dass eine Verletzung schneller therapiert werden kann und der Patient ein besseres, visuelles Feedback der Verletzung kriegen kann.

Dauer 25 Minuten

Schwangerschaftsbegleitung (Behandlungen und Training während der Schwangerschaft und Rückbildungskurse)

Es ist sehr wichtig für eine werdende Mutter sich auf die Geburt in Ruhe vorbereiten zu können oder sich nach der Geburt erholen zu können. Durch viel Erfahrung kann unsere Therapeutin gezielte therapeutische Begleitung während und nach der Schwangerschaft anbieten. Zusammen mit der jeweiligen Hebamme wird ein Behandelplan besprochen. Meistens wird eine Kombination von Massagen, Taping und Training angeboten.

Dauer 60 Minuten

Newsletter bestellen

Sie möchten gerne die neuesten Auriga-Urlaubsangebote und interessante Informationen für Ihren Arlberg-Urlaub per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich bitte für den kostenlosen Auriga-Newsletter an.